Luftreinhaltung/Verkehr

Luftreinhaltung

Mit der zwingenden Aufstellung des Luftreinhalteplans Hemmingen soll eine erweitere Umweltzone eingeführt werden, die auch die Luftqualität in den betroffenen Kommunen verbessern soll.

Umweltzone rot
Umweltzone grün

(a.l.) Das Regierungspräsidium Stuttgart hat am 06.02.2012 Vertretern der betroffenen und angrenzenden Kommunen sowie den Landratsämtern Ludwigsburg und Böblingen die Planungen für die neue Umweltzone „Leonberg/ Hemmingen und Umgebung“ vorgestellt, die neben Hemmingen auch die Kommunen Gerlingen, Schwieberdingen, Ditzingen und Korntal-Münchingen umfasst. Hintergrund waren die gemessenen Grenzwertüberschreitungen bei Stickstoffdioxid in Hemmingen. In diesem Zusammenhang möchte die übergeordnete Behörde die Lücke zwischen den bestehenden, angrenzenden Umweltzonen von Leonberg, Stuttgart und der ersten regionalen Umweltzone „Ludwigsburg und Umgebung“ schließen, und damit auch eine Belastung durch „Ausweichverkehre“ vermeiden. Bürgermeister Dr. Wolf - wie im Übrigen alle anderen Kommunen auch –stehen grundsätzlich aufgeschlossen zu diesem Vorhaben, da damit ja auch für unsere Korntal-Münchinger Bürger/Innen eine spürbare Verbesserung der Luftqualität einhergeht, wenn die Prognosen denn so eintreffen, weil sich in der Umweltzone nur noch schadstoffarme Fahrzeuge mit Grüner Plakette aufhalten dürfen. Das gilt übrigens auch für die „Transitstrecke B10“.

„Unbillige Härte“ soll es selbstverständlich nicht geben. Aus diesem Grund sind in einer Übergangsfrist Ausnahmeregelungen möglich. Diese können beim Landratsamt Ludwigsburg beantragt werden. Dies ist insbesondere vor dem Hintergrund des ambitionierten Zeitplanes des Regierungspräsidiums wichtig. Denn die Umweltzone soll bereits ab dem 2. Dezember 2013 Bestand haben und damit ein Fahrverbot für Fahrzeuge der Schadstoffklassen 1, 2 und 3 (ohne, rote und gelbe Plakette). Trotz der Intervention unseres Bürgermeisters, Dr. Wolf, dass das enge Zeitfenster nahezu unzumutbare Herausforderungen für Bürger/Innen, für unsere Gewerbetreibenden und Unternehmer wie auch für die Stadtverwaltung selbst, die auch noch Fahrzeuge mit roter Plakette in Betrieb hat, bedeute, möchte das Regierungspräsidium an der Gesetzesforderung bei Grenzwertüberschreitungen handeln zu müssen, festhalten.

Die Bekanntmachung des Luftreinhalteplans Hemmingen erfolgt mit der öffentlichen Auslegung der Planunterlagen vom 02.09.2013 bis zum 16.09.2013 im Technischen Rathaus Korntal, 1. OG Treppenhaus. Die Planunterlagen können auch auf der Internetseite des Regierungspräsidiums Stuttgart unter www.rp-stuttgart.de eingesehen werden.

Hier finden Sie die Umweltzone–Allgemeinverfügung vom 02.12.2013. (10,3 KB)

Hier finden Sie die die Bekanntmachung des Regierungspräsidiums Stuttgart. (1,116 MB)

Hier finden Sie die Karte zur Regionalen Umweltzone Leonberg/ Hemmingen und Umgebung (4,323 MB)

Zuständig für die Fahrverbote und Ausnahmeregelungen nach den dann geltenden gesetzlichen Regelungen ist die Immissionsschutzbehörde des Landratsamtes Ludwigsburg. Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema.

Den Antrag für Ausnahmegenehmigungen beim LRA Ludwigsburg finden Sie hier. Einige Exemplare liegen auch in den Rathäusern von Korntal und Münchingen für Sie bereit.

Ihre Umweltschutzstelle

Der Bürgerbus der Stadt Korntal-Münchingen

Auch der Bürger Bus stellt eine kostengünstige Alternative zu den öffentlichen Verkehrsmitteln dar. Vor allem für die ältere Generation stellt dies eine Erleichterung dar. Wenn Sie sich informieren möchten, dann schauen Sie doch einfach auf der Website vorbei.