Sie sind hier: Startseite / Stadtverwaltung / Aktuelles

Europatag mit Fußball, Theater und Kunst

Highlights bei der Feier zum Europatag am Sonntag, dem 5. Mai

Wie in jedem Jahr feiert die Stadt Korntal-Münchingen gemeinsam mit den Delegationen der französischen Partnerstadt Mirande und der belgischen Partnerstadt Tubize den Europatag. In diesem Jahr, dem Jahr des 200. Jubiläums des Stadtteils Korntal, bietet die Veranstaltung drei besondere Höhepunkte:

1.) Mit einem Fußball-Derby zwischen Mirande und Korntal-Münchingen werden die Feierlichkeiten zum Europatag bereits am Samstag, 4. Mai 2019, um 10.00 Uhr im Netzbrunnenstadion des TSV Münchingen, Kornwestheimer Straße 15, 70825 Korntal-Münchingen, angepfiffen. Die Ü35-Fußballmannschaft des TSV Münchingen tritt gegen die vor 19 Jahren gegründete Fußballseniorenmannschaft aus Mirande, der Astarac Footbal Olympic Loisir an. Das Spiel zwischen den erfahrenen Teams wird mit Spannung erwartet. Thomas Bossmeyer, der Vorsitzende der Fußballsenioren des TSV Münchingen verrät die Taktik des Heimatteams gern: „Hintenstehen ist nicht – wir werden die Toren suchen.“

2.)  „Was bedeutet für Dich Heimat?“ – Mit dieser Frage geht ein Kunstprojekt auf Tour durch die Schulen der Städtepartner Korntal-Münchingen, Mirande und Tubize. Schülerinnen und Schüler in allen drei Partnerstädten gestalten in diesem Schuljahr auf 20x20 cm großen Mini-Leinwänden ihre Vorstellungen von „Heimat.“ Das Thema wurde im Hinblick auf die drei Leitthemen „Heimat-Identität-Brücken“ zum 200. Jubiläum in Korntal-Münchingen ausgewählt: Die achte Klasse, angeleitet von Kunstlehrerin Stefanie Rother, hat bereits 60 Heimatbilder mit Acrylfarbe bemalt. Während der Europafeier werden die postkartengroßen Kunstwerke der Achtklässler präsentiert und ausgestellt.

3.) Sprach)kontakt – Contact (des langue)
Die Schülerinnen und Schüler der sechsten und achten Klasse der Realschule haben sich für den Europatag mit ihren Lehrerinnen Katja Bierkandt-Mühlenz und Edith Dach etwas Besonderes einfallen lassen: Sie übernehmen die Rolle von Mirande, Tubize und Korntal-Münchingen auf ihrer Bühne. Die Proben der Schauspielerinnen und Schauspieler von dem Europa-Theaterstück, das sie am Sonntag, 5. Mai um 11.00 Uhr in der Realschule Korntal aufführen, laufen schon. Lassen Sie sich überraschen.