HobaFäschd am 18. und 19. Mai

22. HobaFäschd mit Kunsthandwerkermarkt und verkaufsoffenem Sonntag in Münchingen

Das HobaFäschd steht vor der Tür und damit ein Wochenende mit buntem Festprogramm für Groß und Klein. Am 18. und 19. Mai findet das Straßenfest zum 22. Mal statt und es verwandelt den Münchinger Ortskern in eine regelrechte Festmeile. Veranstalter sind die Stadt Korntal-Münchingen und der BDS – Bund der Selbständigen, Münchingen, in Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen.

Eröffnung mit Bürgermeister Dr. Joachim Wolfam Samstag, 18. Mai 2019, 17 Uhr auf der Bühne in der Hauptstraße 

Bühnenprogramm, Läufe und Mitmachangebot
Das Herzstück des HobaFäschds bildet das Bühnenprogramm mit Auftritten des Musikvereins Münchingen, einem Frühschoppenkonzert, Tanzdarbietungen, Siegerehrungen und vielem mehr. Geehrt werden etwa am Samstag um 20.00 Uhr die Gewinner der Kinder- und Jugendläufe des TSV Münchingen, die um 17.30 desselben Tages stattfinden. Zudem startet der Sponsorenlauf des Evangelischen Jugendwerks Münchingen am Sonntag um 13.30 Uhr in der Stiegelstraße.
 
Kunsthandwerkermarkt und verkaufsoffener Sonntag
Die HobaFäschd-Stände und der Kunsthandwerkermarkt sind am Sonntag, von 11 bis 18 Uhr in der Münchinger Ortsmitte für die Besucher geöffnet. Selbstgemachtes und kreative Unikate aus verschiedenen Materialien warten darauf, entdeckt zu werden. Ergänzt wird das Angebot von einem Schülerflohmarkt und dem Medienflohmarkt des Freundeskreis der Stadtbücherei.Der Einkaufssonntag bei den örtlichen Geschäften startet um 13 Uhr. Kunsthandwerker und Einzelhändler freuen sich auf zahlreiche Besucher. Bei den kulinarischen Leckereien gibt es dieses Jahr einen neuen Stand: Erstmals bietet ein Russian Food Truck seine Spezialitäten an. Angebote für Kinder und Jugendliche Langeweile? Nicht auf dem HobaFäschd. In der Rathausgasse wartet die Spielstraße auf die jüngsten Besucherinnen und Besucher. Das Kinderkarussell und das Bungeetrampolin sind ebenfalls wieder mit von der Partie. Heimatmuseum mit Legoausstellung Und wer sich für Lego begeistern kann, der sollte das Heimatmuseum besuchen, das am Sonntag geöffnet hat (11-12 Uhr und 14 – 17 Uhr).In der Lego-Ausstellung im Heimatmuseum findet sich etwa ein Nachbau des Münchinger Rathauses aus den beliebten Spielsteinen. Der Eintritt ist frei. BürgerbusDer Bürgerbus fährt am Sonntag kostenlos im Stadtteil Münchingen.